www.rw-senne.de
Impressum  Mail
Die Slinger Ballmaschine

Ballmaschine Wir haben seit Jahresanfang 2024 eine neue Errungenschaft: Eine Ballmaschine von Slinger.

Wir wollen damit die Möglichkeiten für alle Mitglieder erweitern, unkompliziert und wenn gewünscht auch alleine zu trainieren.

In der Folge noch ein paar Hinweise und Regeln zur Nutzung:

Die Nutzung der Ballmaschine ist durch alle Mitglieder möglich. Die Bälle befinden sich bereits in der Ballmaschine.

Sowohl in der Winter- als auch in der Sommersaison muss bei Nutzung der Ballmaschine diese über das Online-Buchungssystem dropcourt.de gebucht werden. Infos darüber, wie diese Buchung funktionieren wird, folgen noch.

In der Wintersaison fallen bei Buchung eines Hallenplatzes keine weiteren Kosten an.

In der Sommersaison wird pro gebuchter Stunde ein Kostenbeitrag von 5,00 € berechnet bzw. vom Konto abgebucht.

Hier ist die Betriebsanleitung für die Handhabung der Ballmaschine. Es empfiehlt sich, diese vor der ersten Nutzung zu „überfliegen“. Alle bisherigen Tester fanden die Nutzung einfach und eingängig. Zu beachten ist, dass bei hohem „Speed“ ein sehr starker Topspin-Effekt entsteht. Hier gilt es ggf. vorsichtig anzufangen.

Der dauerhafte Standort der Ballmaschine ist an der Wand neben der Eingangstür in die Tennishalle. Das gilt auch für die Unterlegscheibe, mit der die Maschine alle Bereiche des Platzes anspielen kann.




Anregungen und Wünsche zur Website bitte an webmaster@rw-senne.de